Alles neu macht der April

Fehler, Irrtümer und der Umgang mit diesen, war das Thema unter dem der Monat April für 2ChangeCulture stand. Ich bin unglaublich glücklich über das Feedback was wir dazu diesen Monat bekommen haben und über den etwas anderen Blickwinkel, den Heiko Bartlog uns geschenkt hat. Unsere Idee des Austausch über das Thema Unternehmens- und Arbeitskultur ist keine Idee mehr. Sie ist zu etwas Lebendigem geworden, das uns Kontakte zu ganz vielen spannenden Menschen geschenkt hat. Wir genießen jeden Tag davon.

Change

 In meinem letzten Beitrag habe ich darüber geschrieben, dass ganz viele Menschen sich in unserem Blog wieder finden und sich wünschen, dass wir auch Lösungen aufzeigen.

Das hat uns so sehr berührt, dass Ramona und ich viele Nächte damit verbracht haben einen Rahmen zu finden, der individuelle Hilfe bei dem Thema Kulturwandel in Unternehmen und in der Arbeitswelt bietet, ohne dogmatisch an Methoden festzuhalten. Entstanden ist das FLIGHT-Concept, welches das Ziel hat Unternehmen menschlich und wirtschaftlich erfolgreicher zu machen, in dem Menschen dort erfüllende Aufgaben haben. Ein Concept, das Veränderung begleitet, Sicherheit gibt und in jedem Unternehmen eine einzigartige und zu anderen Unternehmen andersartige Kultur schafft. Ein Concept für das wir beide morgens aufstehen und inspiriert arbeiten. In dem unser persönliches WHY zu finden ist.

Wieso FLIGHT-Concept?

Flugzeuge heben gegen den Wind ab und landen auch gegen den Wind. Was umgangssprachlich eine schwierige Situation ist, ist dort notwendige Voraussetzung für Erfolg. Viele Unternehmen sehen sich durch den digitalen Wandel auch in einer schwierigen Situation. Wir geben diesen Unternehmen neuen Auftrieb und helfen dabei wieder durchzustarten und erfolgreich zu sein.

Wie? In dem wir einen Sog erzeugen und der Reihe nach alle Menschen im Unternehmen begeistern. Angefangen beim Gründer, Geschäftsführer oder Vorstand bis hin zu den Menschen, die selbst das kleinste Zahnrad am Laufen halten. Wir sagen bewusst Sog. Beim Flugzeugflügel geht die Luft unterschiedlich schnell an den beiden Seiten des Flügels vorbei. Dort wo der Weg länger ist, ist die Geschwindigkeit höher und somit wird ein Sog erzeugt, der für Auftrieb sorgt. Wenn wir sagen, wir fangen bei der Geschäftsführung an, dann ist dort die Veränderungsgeschwindigkeit am höchsten und somit geht von dort eine Sogwirkung aus. Übrigens hilft ein Sog beim Abheben. Druck würde dies nicht tun. Deswegen ist unsere Vorgehensweise auf Kooperation ausgerichtet und zielt darauf ab Menschen und Unternehmen erfolgreich und glücklich zu machen. Es ist das FLIGHT-Concept by 2ChangeCulture.

FLIGHT steht dabei für folgende Schritte die für einen dauerhaften Kulturwandel auch dauerhaft im Unternehmen mit Leben gefüllt werden müssen:

  • Find the reason
  • Launch your vision
  • Innovate mission & leadership
  • Get the people
  • Help overcoming
  • Try till fit

Und nun?

Was steht als nächstes an? Wir freuen uns auf all das was nun kommt, denn nun haben wir einen Rahmen, der uns beim Austausch mit euch zu den Themen Unternehmens- und Arbeitskultur eine klarere Struktur gibt und damit die Möglichkeit eröffnet euch konkreter bei euren Fragestellungen zu helfen. In den nächsten Monaten erklären wir euch dann Stück für Stück, was es mit dem FLIGHT-Concept auf sich hat und wie ihr danach vorgehen könnt.

Wir freuen uns darauf.

Take care and have a happy day

Ramona und Chris

Published by

Chris Decker

Triathlon Coach der 2-fachen Ironman Siegerin Astrid Stienen. Lässt mit Leidenschaft Triathlon-Träume wahr werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s